Erfurter Energiespeichertage – ein Überblick


Die Erfurter Energiespeichertage werden als Kongress und Leitmesse für innovative Energiespeicherideen, -konzepte und -produkte aller Bereiche der integrierten Energiewende in Mitteldeutschland und darüber hinaus jährlich veranstaltet. 

Der Kongress gliedert sich in eine Eröffnungsveranstaltung und vier Fachforen mit jeweils eigenem Schwerpunkt, von denen zwei jeweils parallel verlaufen.

 

Ziele der EEST

... die Tagung und Fach­ausstellung für innovative Speicher­konzepte und -medien aller Bereiche der integrierten Energiewende
... wird die regionale Plattform für den wissenschaftlichen, fachlichen, unternehmerischen und umweltpolitischen Meinungs­austausch
... wird Impulsgeber und Treiber für Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Politik
... wird Beispielgeber und Konsultations­partner für Startups, KMU und Verbände
... präsentiert Best-Practice-Beispiele aus allen Bereichen der Speicher­technologien
... wird Leitmesse für Anker-Produkte und -Firmen
... wird zentrale Veranstaltung der Energie­wirtschaft für Mittel­deutschland mit internationalem Anspruch

Ihre Ansprechpartnerin

Projektleiterin

Yvonne Escheberg

0361 400-1740
y.escheberg@messe-erfurt.de

Treten Sie mit uns in Kontakt